E-Wurf vom Partheland

Emba hat uns "Familienzuwachs" beschert. Viele, sehr viele kleine Partheländer sind bei uns eingezogen.  Unbeschreiblich 10 kleine Kooiker haben das Licht der Welt erblickt. Allen Welpen und Mama Emba geht es nach diesem großen Ereignis sehr gut. Drei hübsche Jungen und sieben schöne Mädchen sind am 17.05.2024 geboren. Wir sind so glücklich.


Wir laden Euch recht herzlich zu unserem
2. Parthekooiker-Spaziergang

am        29.06.2024        11.00Uhr        an den 

Lübschützer Teichen bei Machern ein. 

Wir treffen uns auf dem Seeparkplatz, Tiergartenweg (51.3376675;12,634744)     und sind ca. 1 - 2 Stunde unterwegs.
Eingeladen sind alle Partheländer-Kooiker  mit Ihren Familien und wir freuen uns auf neue Interessenten.

Ihre Familie Mischke mit Coselchen und Emba-Maus

 

Unser erster Partheländer-Kooikerspaziergang war richtig schööön!

Wir waren etwas aufgeregt, wer denn die Einladung zum 1. Partheländer-Kooikerspaziergang annehmen würde. Doch siehe da, viele kleine Kooiker und Zweibeiner kamen. Es war eine riesige Freude Euch und unsere „Ehemaligen“ wiederzusehen. Es gab einen richtigen kleinen Tumult, als wir uns trafen. 

Das Wetter meinte es sehr gut mit uns. Unsere sechs ca. acht Monate alten Kooiker aus dem B-Wurf waren sehr aufgeregt. Auch die kleine Cleo mit drei Monaten konnten wir begrüßen. Zu Beginn war es ein Gewusel und Bestaunen. 

Insgesamt waren wir 27 Zweibeiner und neun Kooiker. Auch unsere Valentina ließ sich dieses Wiedersehen nicht entgehen. 

Mama Emba und Mama Cosel sorgten zu Beginn unseres Treffens für Ruhe und Ordnung. Sie forderten die jungen Kooiker mit all ihrer mütterlichen Erfahrung auf, sich ruhig zu verhalten.  

Zur Begrüßung gab es ein Schlückchen Sekt und viele Umarmungen. Einige Zweibeiner hatten über WhatsApp miteinander Kontakt und konnten sich jetzt das erste Mal sehen und persönlich austauschen.  Die Freude über die hübschen und gesunden Kooiker war riesig. Alle Kooikerchen waren munter und aufgeweckt. 

Wir spazierten eine Runde durch den Wald. Viele B-chens durften ohne Leine toben. Das haben sie auch ausgiebig genutzt. Die kleine Cleo hat sich sofort in das Herz aller Anwesenden geschlichen. Wie alle anderen Kooiker war sie den Menschen zugetan und freundlich. Auf die Kinder reagierte sie aufgeregt und erfreut, als diese sie streicheln wollten. Cleo ließ sich diese Streicheleinheiten sehr gern gefallen. Sie nahm an fast allen Aktivitäten teil. Manchmal wurde sie etwas müde. Dann ließ sie sich ein kurzes Stück tragen.  

Wir haben uns über vier neue Interessenten gefreut. Sie hatten viele Fragen und nahmen begeistert und interessiert an unserem Treffen teil.  

Am Ende durften einige Hunde ins Wasser zum Baden. Bosco kam als kleiner Dreckspatz wieder heraus. Aber ihn störte dies nicht und seine Familie nahm es sehr gelassen. Wir wissen ja, wenn das Fell getrocknet ist, ist ein Kooiker auch wieder hübsch anzusehen. 

Wir haben uns gefreut in dieser sehr aufgeschlossenen Runde mit vertrauten Gesichtern die Zeit genießen zu können. 

Dass wir einen Partheländer-Spaziergang auch 2024 wieder durchführen wollen, darüber waren wir uns einig. 

Wir planen den zweiten Partheländer-Spaziergang am 29.06.2024 an den Lübschützer Teichen bei Machern. Wir würden uns freuen, Euch wiederzusehen. 

Familie Mischke mit Coselchen und Emba-Maus